Drum pad kostenlos downloaden

21 Jun

DrumPads ist so konzipiert, dass seine zwölf virtuellen Drums mit der Schnittstelle Ihrer Wahl mit einem Maximum an maximalem Komfort gespielt werden können. Wenn Sie z. B. eine Tastatur verwenden, können Sie sie so einrichten, dass die Tasten QWER und TYUI den ersten vier Drums entsprechen, die Tasten ASDF und GHJK den nächsten vier entsprechen und die Tasten ZXCV und BNM die letzten vier Steuern. Ähnliche Setups sind für die Maus- oder Touchscreen-Steuerung verfügbar, je nach Ihrem persönlichen Geschmack. Das Programm umfasst 100 hochwertige Sound-Samples, die von einer Kick-Drum, einer Snare-Drum, offenen und geschlossenen Hi-Hats, Ride- und Crash-Becken, einem Bongo, einem Gong und sogar einer Kuhglocke reichen. Jeder Schlagzeuger hat alles, was er braucht, um mit seinen eigenen digitalen Drum-Tracks zu beginnen. Die Original DrumPads können als Freeware heruntergeladen werden, während die erweiterte Version gegen eine Gebühr erhältlich ist. DrumPads ist sehr einfach zu bedienen. Führen Sie es einfach aus und geben Sie ein, klicken Sie oder verwenden Sie Ihren Touchscreen, um sofort mit dem Musizieren zu beginnen. Die hochwertigen Drum-Sounds sind gut genug, um Aufnahmen Ihrer Band oder Ihres Soloprojekts zu machen.

Anzahl der IP-Adressen: 30.000 Anzahl der Server: 3.000+ 3 Monate kostenlos mit 1-Jahres-Plan DrumPads ist ein virtuelles Drum-Kit für Windows, mit dem Sie Drum-Sounds mit Ihrer Tastatur, Maus oder Touchscreen spielen können. Es hat 12 spielbare Drum-Pads und 40 verschiedene hochwertige Drum-Samples. Viel Spass! Tolle App. Tolle Musik. Ich liebe alle Songs, aber nicht nur das, es gibt mehr als eine Rezension, über die ich sprechen muss. Also habe ich gerade diese App heruntergeladen (am 22. November 2019), und das, was meine Mutter tun würde, war einfach ihren Wäschekorb oder was auch immer fallen zu lassen… sie würde tanzen wie aber! So hat es mich ein wenig unterhaltsam für mich, so dass ich das gleiche tat und die Musik wurde wettee. Ziemlich bald wie, jeder würde anfangen, zu dieser Drum-Pad-Musik zu tanzen.

Ich liebte es. Also hielt ich mein Drum Pad und tanzte und spielte, tanzte und bezahlt, aber dann gab es nur mehr als Just-Oder Drumpad-Musik zu hören. Ich an, immer tiefer zu gehen, aber es gab nur Musik für Erwachsene. Und die meisten von ihnen hatten Punk oder dumm und das sind die Worte, die meine Eltern heute nicht für gut halten. Also tanze ich normalerweise nur zu der Musik, die ich mag, aber dann gab es Pop-ups, die zeigten, dass ich HAD, um die Erwachsenenmusik zu spielen, aber ich würde nicht hören.

Comments are closed.