Das herunterladen von updates wird vorbereitet 100

21 Jun

Es gibt mehrere Gründe, warum die Installation oder Fertigstellung eines oder mehrerer Windows-Updates hängen bleiben kann. Meistens sind diese Arten von Problemen auf einen Softwarekonflikt oder ein bereits bestehendes Problem zurückzuführen, das einfach erst ans Licht gebracht wurde, wenn die Windows-Updates mit der Installation begonnen haben. Viel seltener werden sie durch einen Fehler von Microsoft in Bezug auf das Update selbst verursacht, aber es geschieht. Sie können feststellen, ob Windows-Updates stecken bleiben, wenn auf dem Bildschirm für 3 Stunden oder mehr nichts passiert. Wenn es nach so langer Zeit ein Wunder gibt, werfen Sie einen Blick auf Ihre Festplattenaktivität Licht. Sie werden entweder keine Aktivität überhaupt (stuck) oder sehr regelmäßige, aber sehr kurze Lichtblitze (nicht stecken). Windows-Updates, -Upgrades und -Anwendungen können Pakete mit sehr großen Dateien enthalten. Das Herunterladen und Verteilen von Updates kann eine Menge Netzwerkressourcen auf den Empfangen von Updates verbrauchen. Sie können die Bereitstellungsoptimierung verwenden, um den Bandbreitenverbrauch zu reduzieren, indem Sie die Arbeit zum Herunterladen dieser Pakete auf mehrere Geräte in Ihrer Bereitstellung aufteilen.

Die Übermittlungsoptimierung kann dies erreichen, da es sich um einen selbstorganisierenden verteilten Cache handelt, der es Clients ermöglicht, diese Pakete zusätzlich zu den herkömmlichen internetbasierten Servern aus alternativen Quellen (z. B. anderen Peers im Netzwerk) herunterzuladen. Sie können die Bereitstellungsoptimierung in Verbindung mit Windows Update, Windows Server Update Services (WSUS), Windows Update for Business oder Microsoft Endpoint Configuration Manager verwenden (wenn die Installation von ExpressUpdates aktiviert ist). Windows Update kann während der Updateinstallation fehlschlagen, wenn die Updates während eines Herunterfahrens ihres Computers installiert wurden, vorausgesetzt, dass ein Wiederherstellungspunkt durchgeführt wurde und die Systemwiederherstellung erfolgreich ist, sollte Ihr Computer in den Zustand zurückversetzt werden, in dem er sich vor dem Start der Updates befand. Wenn dieses Problem nach der automatischen Aktualisierung aufgetreten ist, wie es am Patch Tuesday geschieht, stellen Sie sicher, dass Sie die Windows Update-Einstellungen ändern, damit sich dieses Problem nicht von selbst wiederereignet. Manchmal jedoch, wenn der Patch oder vielleicht sogar Das Service Pack während des Herunterfahrens oder Startes installiert wird, bleibt die Update-Installation stecken – friert ein, sperrt, stoppt, hängt, Uhren, was auch immer Sie es nennen möchten. Windows Update dauert ewig und es ist klar, dass etwas getan werden muss.

Die Chancen stehen gut, dass die Updates vor der 3-Stunden-Marke aufgehängt werden, aber dies ist eine angemessene Zeit zu warten und länger als wir jemals gesehen haben, ein Windows-Update nehmen, um erfolgreich zu installieren. Windows Update lädt alle Updatedateien in dedizierte Ordner herunter, und wenn etwas mit den Dateien nicht stimmt, kann dies zu Problemen führen. Windows Update versucht möglicherweise, es intern zu beheben, bleibt aber wieder hängen. Wenn dies der Fall ist, folgen Sie unserer ausführlichen Anleitung, um alle Inhalte aus den SoftwareDistribution-Ordnern und catRoot2-Ordnern zu löschen und den Download erneut neu zu starten. Ein Update wird für Ihr Gerät vorbereitet, aber es ist noch nicht ganz fertig. Wir werden es immer wieder versuchen, oder Sie können es jetzt erneut versuchen. Als ich versuchte, Windows Update auf einem alten Laptop auszuführen, der lange Zeit nicht aktualisiert wurde, wurde für eines der Updates die folgende Fehlermeldung angezeigt. Ich habe einen Tag gewartet, den PC neu gestartet und es erneut versucht, aber es half nichts: Die Installation eines oder mehrerer Windows-Updates ist wahrscheinlich festgefahren oder eingefroren, wenn Sie eine der folgenden Meldungen für eine lange Zeit beibehalten sehen: Wenn Sie es erfolgreich geschafft haben, Windows 8/8.1 auf einen früheren Wiederherstellungspunkt vor dem Windows Update-Schleifenfehler wiederherzustellen, Starten Sie Ihr System in einen Clean Boot-Modus und installieren Sie die ausstehenden Windows-Updates erneut: Ich hoffe, dass der Beitrag leicht zu folgen war, und Sie konnten das Update-Problem im Zusammenhang mit der Meldung “Ein Update wird für Ihr Gerät vorbereitet, aber es ist noch nicht ganz fertig.” Melden Sie sich in diesem Fall wie gewohnt an und lassen Sie die Installation der Updates fortsetzen. Wenn eines oder mehrere Updates, die Windows zu installieren versucht, mit der Funktionsweise von Windows mit Ihrer Hauptplatine oder einer anderen integrierten Hardware befasst ist, könnte ein BIOS-Update das Problem lösen. Einige Windows-Updates können einige Minuten oder mehr dauern, um zu konfigurieren oder zu installieren, sodass Sie sicherstellen möchten, dass die Updates wirklich stecken bleiben, bevor Sie weiterfahren.

Comments are closed.